Über mich

Meine sprachlichen und inhaltlichen Kompetenzen basieren auf einer abwechslungsreichen beruflichen Laufbahn, selbstständig und als Angestellte. Zudem habe ich mehrere Hochschulabschlüsse in verschiedenen Fächern und Sprachen erworben und an Weiterbildungen teilgenommen.

Klicken Sie für Details auf die jeweiligen Überschriften.

Arbeitserfahrung (Kopie)

.

Arbeitsbeispiele

Link-Symbol Menschenrechte in der Schweiz stärken: neue Ideen für Politik und Praxis Abschlusspublikation des Schweizerischen Kompetenzzentrums für Menschenrechte, August 2022 (Lektorat)

Link-Symbol Gesamtbericht über die schweizweite Überprüfung der Gesundheitsversorgung im Freiheitsentzug. Schwerpunktbericht der Nationalen Kommission zur Verhütung von Folter, Februar 2022 (Lektorat)

Link-Symbol Barrierefreiheit im digitalen Unterricht und Studium. Online-Anleitung der Universität Basel, Dezember 2021 (Recherche, Schreiben)

Link-Symbol Heimatkunde Böckten. Erschienen Frühling 2021 bei Schaub Medien (Lektorat)

Link-Symbol Grund- und Menschenrechte in einer digitalen Welt. Zweisprachiges Handbuch des SKMR, erschienen 20. Mai 2021 im Verlag buch & netz (Lektorat deutsch, Co-Projektkoordination)

Link-Symbol «Von Adam bis Zoom»: IT und Edutools für Ihr Studium. Informationsseite für Studierende des BBiT an der Universität Basel (Redaktion)

Link-Symbol Das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte: Pilotprojekt mit schmalem Mandat. Artikel im Rundbrief der Schweizerischen Helsinki Vereinigung vom Oktober 2020 (Schreiben).

Link-Symbol Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte und die Meinungsäusserungsfreiheit im Internet. Link-Symbol Dreisprachige Broschüre des SKMR über den EGMR, 2020 (Lektorat deutsch, Koordination Übersetzungen, Koordination Grafik).

Link-Symbol Erbinnen und Schwiegersöhne: Wem gehörte die Chesa Cuetschna im 17. Jahrhundert? Broschüre über die Frühzeit der Chesa Cuetschna in Bergün (heute Hotel Piz Ela), Sommer 2020 (Recherche, Schreiben, Gestaltung)

Link-Symbol Umsetzung der UNO-Behindertenrechtskonvention: Ausgewählte Praxisbeispiele aus sechs Kantonen Link-Symbol Viersprachige Website des Schweizerischen Kompetenzzentrums für Menschenrechte, Februar 2020 (Lektorat deutsch, Mitarbeit Version Leichte Sprache deutsch, Projektkoordination)

Link-Symbol Querulant, Abzocker, Populist: Mastrel Cla Gregori von Bergün. Ein Lokalpolitiker um 1600. Bündner Monatsblatt, Dezember 2018 (Recherche, Politik, Geschichte)

Link-Symbol Bergünerstein: Buchwebsite. 2017–2022 (Webtexte, Recherche, Wissenschaftskommunikation Geschichte)

 

 

Auftraggeber*innen

Institut für Kulturforschung Chur (Mitarbeit am Historischen Atlas Graubünden)

Nationale Kommission zur Verhütung von Folter (Lektorat Berichte)

Bereich Bildungstechnologien, Universität Basel (verschiedene Informationsmaterialien)

Schweizerisches Kompetenzzentrum für Menschenrechte (Schreib- und Lektoratsaufträge)

Gemeinde Böckten, Kt. Basel-Landschaft (Lektorat Heimatkunde)

Privatpersonen (Dichter, Masterstudent*innen, selbstständige Dienstleisterin)

 

Berufserfahrung

Seit 2021 selbstständige Tätigkeit als Lektorin und Schreiberin

2019 Buchpublikation Link-Symbol «Bergünerstein: I. Der Krieg» (Historischer Roman, Edition Scumpigl)

2018–2020 Verantwortliche Kommunikation, Link-Symbol Schweizerisches Kompetenzzentrum für Menschenrechte (SKMR)

2014–2016 Projektleitung und Kommunikation, Departement Mathematik und Informatik, Universität Basel

2011–2013 Mitglied der Geschäftsleitung, Amnesty International, Schweiz

2010 Buchpublikation «Iran ist anders» (Sachbuch, Rotpunktverlag, mit Werner van Gent)

2008–jetzt: sporadisch als freie Journalistin tätig.

2007–2011 Kommunikation, LearnTechNet (heute: Link-Symbol BBiT), Universität Basel

2005–2007 Beraterin für Menschenrechtsfragen, Schweizerische Botschaft, Teheran

Aus- und Weiterbildung

2021 «Strategien der Aufmerksamkeit», Schreibschule Sent, 5-tägiger Kurs

2021 «Die Arbeit am Manuskript», Schweizerischer Buchhändler- und Verlegerverband, 2-tägige Weiterbildung

2019 Leichte Sprache, Wohnwerk Basel, 2-tägige Weiterbildung

2019 «Schreiben fürs Web», MAZ Luzern, 2-tägige Weiterbildung

2016 MA «War in the Modern World», King’s College, London

2003 Formation Continue en Démographie Economique et Sociale, Université de Genève

2003 Dr. phil., Philosophie, Universität Basel

1999 Lic. phil., Philosophie, Englische Literaturwissenschaft, Kirchengeschichte, Universität Basel

1992 Matura Typus A, Realgymnasium Rämibühl, Zürich

Sprachen

Deutsch: Muttersprache

Englisch: sehr gute aktive und passive Kenntnisse

Französisch: gute aktive und sehr gute passive Kenntnisse

Persisch (Farsi/Dari): gute aktive und passive Kenntnisse

Spanisch, Italienisch, Rätoromanisch, Serbokroatisch: Grundkenntnisse

Latein, Altgriechisch: gutes Maturniveau

 

Impressum     Kontakt